Ergebnisse Open Championship Zabkowice Slaskie im Bankdrücken Liegen

123

1. Mai in den Saal Sonnen eine weitere Ausgabe der Open Championship Zabkowice Slaskie im Bankdrücken liegend. Top aufgebaut über dwustukilowe Gewichte.

Wie im vergangenen Jahr war das beste Andrew Kocyła von Złotoryja. Vor 12 Monaten Kocyła Kampf endete mit einem Score von 230 kg, am Samstagnachmittag über den Kopf hanteln ging etwa fünf Kilogramm schwerer. Ein Spieler Hände gewann Sie die Kategorie bis 105 kg, und nach der Umwandlung Punkte Wilks (Punkte berechnet werden, bezogen auf das Gewicht des Fahrers und das erzielte Ergebnis) erwies sich als die beste in der Open-Kategorie zu sein. Den zweiten Platz in der OPEN ging, Lukas Januły von Ladek Zdroj, die bis 83 kg in der Kategorie bis begann, und der dritte Platz ging an Christopher Balys von Boguszów-Gorce, bis zu 120 kg in der Kategorie starten.

Bei den Damen nahmen vier Spieler ab. Bozena Tomczak die Ladek Zdroj gewann, ging den zweiten Platz an Sandra Kowalska Wroclaw und die dritte Irena Korpok von Zabkowice Slaskie.

In der Kategorie Gemeinde Männer Zabkowice Slaskie von drei Spielern vertreten – Jaroslaw Buczko, Lukas und Nick Damian Baginski. Die ersten beiden in ihren Kategorien fand auf dem Podium. Buczko hob 190 kg und nahm den zweiten Platz, Nick über sich selbst erhöht und 152,5 kg in seiner Gewichtsklasse den dritten Platz, und auch in der Kategorie der Junioren kam in der zweiten Position.

Meisterschaft Hantel Bankdrücken Liegen Auge Zbigniew Puppets [daimedia.info]:

 

– Ich denke, dass die Organisation von Wettbewerben, die von den Fans und den Teilnehmern selbst sehr positiv aufgenommen wurde. Die Spieler waren sehr zufrieden und sprach über unsere Partei in Superlativen, und für mich als Veranstalter ist das wichtigste. Schließlich 62 Spieler nahm daher die Wahlbeteiligung war in Ordnung – sagt Jarosław Buczko, die neben dem Start noch einmal die Rolle des Hauptorganisator der Veranstaltung gespielt.

– Von seinem start’m nicht glücklich. Obwohl im dritten Ansatz 200 kg drückte, war es nicht von den Richtern anerkannt, als an einem gewissen Punkt bar gestoppt, was nicht erlaubt ist – nicht verstecken die Enttäuschung sieroszowianin. Buczko erinnerte daran, dass auf die Ausrichtung Ihres Lebens Rekord gezählt (205 kg), aber wie er sagt, es ist schwer, in der Rolle des Veranstalters zu sein und Lebensform vorzubereiten.

– Die Priorität für mich war die Organisation, und dies ging es sehr gut, also bin ich zufrieden. Die Gelegenheit nutzen, würde Ich mag alle Spieler danken für ihr Kommen und für eine große Sport kämpfen bis zum letzten Ansatz, sowie Menschen, die mich in der Organisation des imprezy- dazu beigetragen haben, fügt 24-Jährige.

Im Folgenden präsentieren wir eine vollständige Klassifizierung:

Junior:

1. Patrick Duraj (122,5875 Wilks)
2. Luke Nick (110,654)
3. Luke Gajdulewicz (108,328)
4. Patrick Hajduk (107,933)
5. Michal Zygmunt (104,085)

Der Youngster:

1. Krzysztof Szyszko (102,500)
2. Hubert Raba (91,356)
3. Kacper Bielawski (80,291)
4. Kamil jungen Mannes (77,66975)
5. Sebastian Jędrzejewski (77,396)

Veteran:

1. Andrzej Kocyła (140,765)
2. Jerzy Jankowski (122,923)
3. Robert Sacewicz (117,756)
4. Slawomir Tomczak (115,648)
5. Zbigniew Paszek (114,532)

OPEN Men:

1. Andrzej Kocyła (140,765)
2. Luke Janula (135,654)
3. Krzysztof Balys (132,273)
4. Artur Kiczuk (129,950)
5. Arkadiusz Skrzypczak (125,106)

OPEN Frauen:

1. Bozena Tomczak (78.98)
2. Sandra Kowalska (74.61)
3. Irena Korpok (55,1252)
4. Elizabeth Firganek (54,1065)

Beste Ząbkowiczanin:

1. Jarosław Buczko (128,326)
2. Luke Nick (110,654)
3. Damian Baginski (93,648)
4. Irena Korpok (55,1252)

Bis 74 kg:

1. Luke Wolkiewicz (172,5 kg)
2. Slawomir Tomczak (160 kg)
3. Luke Nick (152,5 kg)
4. Wieslaw Kiwacki (150 kg)
5. Bartosz Kuriata (147,5 kg)

Bis 83 kg:

1. Luke Janula (202,5 ​​kg)
2. Jarosław Buczko (190 kg)
3. Zbigniew Boczar (177,5 kg)
4. Patrick Duraj (175 kg)
5. Krzysztof Wachowiak (155 kg)

Bis 93 kg:

1. Patrick Kozieł (200 kg)
2. Andrew Juraszek (180 kg)
3. Patrick Hajduk (170 kg)
4. Andrew Śmieszek (170 kg)
5. Daniel Sobolewski (140 kg)

105 kg:

1. Andrzej Kocyła (235 kg)
2. Dominik Flinik (190 kg)
3. Zbigniew Paszek (190 kg)
4. Adrian Pychlik (185 kg)
5. Luke Gajdulewicz (175,5 kg)

120 kg:

1. Krzysztof Balys (230 kg)
2. Jerzy Jankowski (207,5 kg)
3. Marek Sadowski (205 kg)
4. Daniel Säule (200 kg)
5. Hubert Söhne (165 kg)

Über 120 kg:

1. Artur Kiczuk (230 kg)
2. Arkadiusz Skrzypczak (227,5 kg)
3. Robert Sacewicz (207,5 kg)
4. Gregory Kantor (187,5 kg)
5. Krzysztof Halczyk (185 kg)

(Quelle: http://zabkowice.express-miejski.pl/wiadomosc/23889,kocyla-znow-bezkonkurencyjny-otwarte-mistrzostwa-zabkowic-slaskich-w-wyciskaniu-sztangi-lezac)